Mit dem mittleren Abschluss auf den Weg in den Beruf – Realschulabschluss nachholen!

TAS ist meine Schule

Den Mittleren Abschluss („Mittlere Reife“) nachholen an der TAS

Der Mittlere Abschluss (Realschulabschluss) wird in der Regel nach 4 Semestern durch die erfolgreiche Teilnahme an der Zentralen Abschlussprüfung (ZAP) erworben. Zusätzlich kann der Mittlere Abschluss (FOR) mit Qualifikation vergeben werden.

Bewerber mit Mittlerem Abschluss, die ihre Noten verbessern wollen und ihre Qualifikation nachholen wollen benötigen dazu an der TAS 2 Semester.

Sie werden dabei von einem festen Pädagogenteam intensiv und ganz persönlich unterstützt.

Gleichzeitig können Sie in dieser Zeit mit Unterstützung der Lehrer/innen und Sozialpädagogen/innen an Ihrer Lebens- und Berufsperspektive arbeiten.

Auch beim Übergang von der Schule in die Arbeits- und Berufswelt oder in weitere schulische Ausbildungen finden Sie Hilfe und Unterstützung.

Der Abschluss berechtigt zum Besuch der Oberstufe an Weiterbildungskollegs (Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife) sowie an Berufskollegs (Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife).

 

Das zeichnet die TAS aus

 

 

 

Verändern auch Sie Ihre berufliche Perspektive und entscheiden Sie sich für das Nachholen des Mitteleren Abschlusses an der TAS!

 

 

Wie melde ich mich an der TAS an?