Mit der Fachhochschulreife zur Fachhochschule – jetzt durchstarten!

TAS ist meine Schule

Das Fachabitur (FHR) nachholen an der TAS

Die TAS bietet Ihnen Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb der Fachhochschulreife (FHR) an.

Sie können in vier Semestern den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Die Lehrgänge finden in den Räumen der TAS in Köln-Mülheim statt.

Die Unterrichtszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 15.35 Uhr bis 20.30 Uhr (Kernzeit).

Der Freitag ist frei.

 

Sie können sich für diese Kurse anmelden, wenn Sie entweder:

  • an der TAS den Mittleren Schulabschluss (FOR) erfolgreich bestanden haben oder ihren Mittleren Abschluss an einem anderen Weiterbildungskolleg oder einer Volkshochschule (VHS) erworben haben

     (Weiterbildungskollegs sind z. B. Abendrealschulen, keine Berufskollegs)

oder

  • insgesamt zwei Jahre berufliche Tätigkeit nachweisen können

(Kindererziehungszeiten, Arbeitslosigkeit, Pflege eines Angehörigen, Wehrdienst, Soziale Dienste werden anerkannt)

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Bewerbungsschreiben
  • FOR-Zeugnis (Original und Kopie)
  • Lebenslauf
  • ein Passfoto
  • Nachweis einer aktuellen Berufstätigkeit oder Nachweis über die Meldung als arbeitssuchend oder Geburtsurkunden des Kindes/der Kinder
  • Kopie des Personalausweises oder Passes

 

Weiterführende Studienberatungen

Das zeichnet die TAS aus

 

 

Verändern auch Sie Ihre berufliche Perspektive und entscheiden Sie sich für das Nachholen der Fachhochschulreife an der TAS!

 

Wie melde ich mich an der TAS an?