Gezielte und individuelle Förderung

Die TAS bietet ein Jugendbüro an, in dem wir Jugendliche und junge Erwachsene, die ALG II erhalten, individuell und gezielt fördern sowie beraten, um gemeinsam ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen.

Das Projekt ist Certqua und AzAv zertifiziert.

certqua_logo

 

 

 

Wir helfen bei der

  • schulischen und persönlichen Stabilisierung
  • beruflichen Orientierung und Erkundung
  • Eingliederung in Arbeit und Beruf

Wir kennen Ihr Stadtviertel in dem Sie sich bewegen und wissen, wo die Probleme, aber auch die Chancen für Sie liegen.

Das Jugendbüro der TAS wird durch das Jobcenter Köln gefördert. Durch diese Kooperation leisten wir sehr erfolgreiche Beratungs- und Vermittlungsarbeit und stimmen uns vertrauensvoll mit den Mitarbeitern des Jobcenters ab.
 Seit dem 1. Oktober 2007 haben sich fünf Kölner Träger zu einer Bietergemeinschaft zusammengeschlossen, die ihr Angebot im Auftrag des Jobcenter Köln flächendeckend im Stadtgebiet anbieten.
 Die Erfolgsquote der bisher zugewiesenen Jugendlichen liegt bei 70%, von denen über 50% in eine Arbeitsstelle oder in eine Ausbildung vermittelt wurden.

Karte der Kölner Jugendbüros mit sämtlichen Kontaktdaten (Stand 2015/06):

 

Kölner_Jugendbüros_1401_01