Flüchtlingsklassen

Flüchtlingsklassen an der TAS

Classes for refugees at the TAS

Des classes de réfugiés à la TAS

Mussten Sie ihr Heimatland verlassen?

Sind Sie neu in Deutschland?

Möchten Sie lernen und einen deutschen Schulabschluss erwerben?

Sind Sie zwischen 16 und 30 Jahre alt?

Die TAS bietet Ihnen viele verschiedene Einstiegsmöglichkeiten.

 

Schon jetzt besuchen viele Jugendliche und Erwachsene aus 55 verschiedenen Nationen die Schulabschlussklassen der TAS. Darunter auch viele, die wie Sie geflüchtet sind.

Um noch besser auf Ihre Lernvoraussetzungen und Bedürfnisse eingehen zu können, bietet die TAS besondere Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge an.

Dank der finanziellen Unterstützung der DOHLE-Stiftung entsprechen diese Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge vier verschiedenen Sprach- und Lernniveaus.

 

Um eine möglichst passende Einstufung in das richtige Sprach- und Lernniveau vornehmen zu können, nehmen Sie an einem Test- und Diagnoseverfahren teil.

Dementsprechend gestaltet sich die zeitliche Dauer länger oder kürzer. Sie können Klassen überspringen oder wiederholen. Je nachdem wie viel Zeit Sie brauchen, um

  • die deutsche Sprache zu lernen,
  • die deutsche Kultur kennen zu lernen,
  • Ihr Grundlagenwissen in Mathematik, Englisch, Biologie und Gesellschaftslehre zu verbessern und
  • eine Lebens- und Berufsperspektive in Deutschland zu entwickeln.

Sie werden in diesen Klassen von engagierten Lehrer/innen und Sozialpädagog/innen  begleitet und können bei besonderen Problemen eine psychologische Beratung in Anspruch nehmen.

Darüber hinaus helfen wir Ihnen dabei, einen Minijob zu finden, damit Sie die Voraussetzungen für den Übergang in das 1. Semester erfüllen können.

Geflüchtete, die ihre Unterlagen verloren haben und ihre Berufstätigkeit oder geringfügige Beschäftigung im Heimatland nicht nachweisen können, können mit einer Glaubhaftmachung in alle Semesterstufen der TAS aufgenommen werden.

 

Dieses Projekt wird gefördert durch die

DOHLE Stiftung

 

 

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung an der TAS erfolgt bei uns persönlich. Mehr Informationen zu unseren Beratungszeiten und Anmeldevoraussetzungen finden Sie hier:

 

 

 

Foto Geflüchtete

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.

Foto Geflüchteter

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.