Vorbereitungskurse an der TAS

Um ein Haus zu bauen, braucht man ein gutes Fundament.

Deshalb bietet die TAS verschiedene Vorbereitungskurse, in denen Sie die Grundlagen für die erfolgreiche Teilnahme an Schulabschlusskursen erwerben können:

  • Allgemeinbildende Vorkurse

Hier werden Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Gesellschaftslehre intensiv unterstützt, so dass Sie mit einem guten Fundament in die Schulabschlusskurse der TAS einsteigen können.

Falls Sie die beruflichen Eingangsvoraussetzungen zur Aufnahme  noch nicht erfüllen, helfen wir Ihnen bei der Suche und Aufnahme eines Minijobs, damit Sie in das 1. Semester oder auch ein höheres Semester aufgenommen werden können.

  • Vorkurse „Schule + Praktikum“

Hier können Sie an drei Tagen in der Woche ein allgemeinbildendes Vorkursprogramm absolvieren und an zwei Tagen in ein Langzeitpraktikum gehen.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und begleiten Sie auch im Laufe des Semesters.

Damit können Sie gleichzeitig die beruflichen Eingangsvoraussetzungen erwerben, um die Eingangsvoraussetzungen in das 1. Semester zu erfüllen.

  • Vorkurse für Berufsschulpflichtige unter 18 Jahren

Hier können Sie einsteigen, wenn Sie noch unter 18 Jahren und berufsschulpflichtig sind und noch keinerlei berufliche Orientierung haben.

Sie werden dann in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Gesellschaftslehre intensiv unterstützt, so dass Sie für den Einstieg in die Schulabschlusskurse der TAS gut aufgestellt sind.

Darüber hinaus helfen wir Ihnen dabei, einen Minijob zu finden, damit Sie die Voraussetzungen für den Übergang in das 1. Semester erfüllen können.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Sie müssen sich  persönlich an der TAS anmelden. Mehr Informationen zu unseren Beratungs- und Anmeldezeiten finden Sie hier: