Schule ohne Rassismus

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

schule_ohne_rassismusHallo zusammen!

Die Tages- und Abendschule Köln ist Teil des Netzwerkes Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. An unserer Schule haben 60 Prozent der Schülerinnen und Schüler einen Migrationshintergrund. Hier leben und lernen Menschen mit insgesamt 54 Nationalitäten gemeinsam. Was liegt also näher, als kontinuierlich und nachhaltig an einem friedlichen, gewaltfreien und vorurteilsfreien Miteinander zu arbeiten? Genau dies tun wir mit jährlichen Aktionen und Projekten.

Was ist eigentlich Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage?

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, kurz SOR-SMC, ist ein Projekt von und für Schüler.

Es bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, sich ganz bewusst durch Aktionen und Projekte gegen jegliche Form von Mobbing, Gewalt und Diskriminierung zu positionieren. SOR-SMC ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland, dem rund 1.500 Schulen angehören, die von über einer Million Schülerinnen und Schüler besucht werden. Und: Es werden immer mehr!

Was machen wir so?

Der Schwerpunkt unserer Arbeit lag in den vergangenen Jahren an der Teilnahme an dem Solidaritätsfest Birlikte 2014 – Zusammenstehen und Birlikte 2015 – Zusammenleben. In diesem Jahr haben wir einen Projekttag zum Thema Demokratie und Toleranz durchgeführt und natürlich sind die Ziele Grundlage unserer täglichen Arbeit.

Als Teil des rechtsrheinischen Veedels Köln Mülheim und in direkter Nachbarschaft zur Keupstraße ist es uns eine Herzensangelegenheit, uns ganz klar

DemoGEGEN RECHTS, GEGEN DEN NSU-TERROR aufzustellen. Wir, die Schülerinnen und Schüler der TAS, haben die Lehrerinnen und Lehrer tatkräftig auf den Straßenfesten unterstützt. Wir haben im Vorfeld zu den Anschlägen der rechtsradikalen Organisation NSU geforscht und auch die Geschichte der Keupstraße erarbeitet und auf unserem Sommerfest 2014 präsentiert.

Auf der Schulkonferenz haben wir angeregt, ein Projekt zum Thema „Willkommenskultur“ in die Tat umzusetzen. (Besuch des V4e bei Flüchtlingsfamilien im Rahmen des Projekttages.)

Ihr seht, es bleibt spannend, wir machen weiter und sind voller neuer Ideen!

Also, vielleicht bis bald!

Euer SOR – SMC- Team der TAS

Birlikte - Logo

Die Räume der TAS in Köln-Mülheim liegen unmittelbar neben der Keupstraße, dem Ort des Nagelbomben-Attentats. Daher ist es uns eine Verpflichtung auf den Veranstaltungen ‚Birlikte Zusammenstehen‘ präsent zu sein. Teile der Nagelbombe sind damals bis in unseren Schulgarten geflogen.

Birlikte 1606